04748 9474747

Günstige Stegplatten | Hohlkammerplatten aus Polycarbonat oder Acryl

Günstige Stegplatten für Terrassenüberdachung, Wintergarten, Gewächshaus oder Carport. Sie finden in unserem Sortiment immer die richtige Stegplatte für Ihr Bauvorhaben.

Sie erhalten unsere Stegplatten in glasklar, opal, und bronze. Als Material stehen Polycarbonat und in 16 mm auch Acryl zur Verfügung. Die Vorteile von Hohlkammerplatten gegenüber Glas sind: Bruchsicher, extrem Stabil und hoch transparent. Außerdem lassen sich Hohlkammerplatten viel leichter schneiden als Glas und wiegen deutlich weniger! Durch das geringe Eigengewicht lassen sich die Hohlkammerplatten einfach verlegen und der hohe Selbstreinigungseffekt nimmt Ihnen weitere Arbeit ab.

Doppelstegplatten aus Polycarbonat oder Acryl

bis zu 30 Jahre Garantie auf UV
Hohe Lichtdurchlässigkeit
UV-Beständig

ab 12,15 EUR / m2

Clickpaneel Polycarbonat

Stegdreifachplatten
Einfach zu verlegen
Keine Verlegeprofile benötigt

ab 73,24 EUR / m2

Verlegeprofile für Stegplatten

Kunststoff Verlegeprofile
Aluminium verlegeprofile
Alu-Duo Verlegeprofile

Abschlussprofile für Stegplatten

Verschiedene Farben
Verschiedene Breiten
Verschiedene Stärken

Auf einen Blick - Doppelstegplatten aus Acrylglas vs. Stegplatten aus Polycarbonat


Polycarbonat (PC) Acrylglas (PMMA)
Preis:
UV-Beständigkeit: 10 Jahre Garantie 30 Jahre Garantie
Lichtdurchlässigkeit:
Transparenz:
Gewicht:
Stoßfestigkeit:
Hagelbeständigkeit:
Beständig gegen Kratzer: -
Biegsamkeit: -
Isolierung (K-Wert):
Eigenstabilität:
Temperaturbeständig bis: ca. 120°C ca. 70°C
Brandschutzklasse: B1 (nach DIN4102) B2 (nach DIN4102)
Farben: Glasklar, opal, bronze, hellblau, leicht violett Glasklar, opal, bronze, lichtblau

= Sehr gut
= Gut
- = Neutral

Informationen zu Stegplatten

Im Gegensatz zu den einschaligen Lichtplatten bestehen Stegplatten immer aus mindestens zwei Lagen Kunststoff.

Alle Stegplatten haben gemeinsam, dass die Kunststoffschichten untereinander durch Stege verbunden sind. Zwischen den Stegen befindet sich eine Hohlkammer, daher auch die Bezeichnung Hohlkammerplatten. Durch die Stege haben Stegplatten eine hervorragende Stabilität und die eingeschlossene Luft in den Hohlkammern sorgt für eine gute Temperatur- und Geräuschdämmung.


Einsatzgebiete

Einsatzgebiete für Stegplatten sind Terrassenüberdachung, der Überdachung von Carports und Schwimmbadhallendächern,Wintergärten, Gewächshäuser und auch die industrielle Dach- und Seitenwandverkleidung.


Wichtige Hinweise zu Befestigung von Stegplatten.

Terassenüberdachung mit Stegplatten

Hohlkammerplatten lassen sich im Gegensatz zu Lichtplatten nicht einfach an der Unterkonstruktion verschrauben. Eine Ausnahme hiervon ist unsere "Stegplatte Polycarbonat Clicksystem". Doppelstegplatten werden immer mit Verlegeprofilen an der Unterkonstruktion befestigt. Durch die "schwimmende Verlegung" ist gewährleistet, dass sich die Stegplatte bei Wärme problemlos ausdehnen kann. Wir bieten Ihnen verschiedene Profile für die Verlegung von Stegplatten an, vom günstigen Verlegeprofil "Zevener Sprosse" aus Kunststoff bis zu edlen Profilen aus Aluminium.

Bitte beachten Sie bei der Verlegung von Stegplatten, dass die Unterkonstruktion den Platten angepasst werden muss. Suchen Sie sich daher zuerst die gewünschte Stegplatte und das Verlegeprofil aus. Danach können Sie die Unterkonstruktion planen und erstellen.

Sollten Sie dazu noch Fragen haben, beraten wir Sie gerne. Sie erreichen uns unter 04748 9474747 von Mo-Fr von 8.00 - 17.00 Uhr oder Schreiben Sie einen Mail an info@profilbleche.net.

Informationen zu Stegplatten aus Polycarbonat

Stegplatten aus Polycarbonat (PC) bestehen aus einem Werkstoff mit der größten Hagelsicherheit und der höchsten Schlagfestigkeit. Eine optimale Witterungsbeständigkeit, die durch die einseitige Oberflächenvergütung auf der Wetterseite gewährleistet wird, zeichnet Polycarbonat aus. Stegplatten aus Polycarbonat erhalten Sie in den unterschiedlichsten Varianten. In unserem Lieferprogramm haben wir Polycarbonat Stegplatten mit den Stärken 10, 16, 25 und 32mm, sowie in den Farben glasklar, opal, bronze und goldopal.

Ob es eine Stegdoppelplatte, Stegdreifach- oder Stegzehnfachplatte ist, vielleicht eine X-Strukturplatte, wird durch die Struktur (kleine Stegabstände und Zwischenstege in den Hohlkammern) bestimmt. Der Lichtdurchlass wird durch die Anzahl der Stege, sowie der Farbauswahl bestimmt, welcher bis 81% betragen kann. Anwendungsgebiete der Polycarbonat Stegplatten sind neben der Terrassenüberdachung, der Überdachung von Carports und Schwimmbadhallendächern, auch die industrielle Dach- und Seitenwandverkleidung.

Informationen zu Stegplatten aus Acryl

Stegplatten aus Acrylglas (AC) haben große Kammerabstände (32 und 64mm), welches die hohe Transparenz des Materials zusätzlich fördert. Die großen Stegabstände garantieren eine hohe Lichtdurchlässigkeit bis 87%. Unsere Hohlkammerplatten aus Acryl gibt mit einer Stärke von 16mm, sowie in den Farben glasklar, opal, bronze und lichtblau. Die Plattenbreite beträgt 98 und 120 cm, je nach Produktauswahl. Auf UV-Beständigkeit gewährt der Hersteller 30 Jahre Garantie. Stegplatten aus Acrylglas haben eine UV-Beständigkeit von beiden Seiten. Durch eine ausgezeichnete Wetterfestigkeit, gute Eigensteifigkeit, sowie eine hervorragende Brillanz überzeugen Doppelstegplatten aus Acrylglas. Wintergärten, Terrassenüberdachungen und Vordächer sind die häufigsten Einsatzgebiete.