Information zur Preiserhöhung

Wir hatten diese Preiserhöhung zum 30. April angekündigt. Aufgrund der sehr großen Nachfrage konnten wir nun für Sie einen Aufschub bis zum 07. Mai aushandeln. Die Preiserhöhung bezieht sich im Bereich der Bleche von bis zu 10% und bei der Antitropfbeschichtung von bis zu 20%. Bei den Lichtplatten erwarten wir eine Preiserhöhung im Juni.

Rohstoffmangel

Aufgrund der allgemeinen Umstände kommt es leider immer mehr zu Rohstoffengpässen. Wir sind im stetigen Kontakt mit unserem Lieferanten.
Wir empfehlen Ihnen so schnell wie möglich zu bestellen, da wir zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr für eine zeitnahe Produktion garantieren können. Darüber hinaus erwarten wir in den nächsten Monaten weitere Preisanpassungen, unter anderen im Bereich der Stahlerzeugnisse.