+49 (4748) 9474747

Trapezblech Typ W35/207 Dachblech Dachplatten Sonderposten 0,5 mm Stärke ‑ Beschichtung 26 µm Purex Rot



Lieferbare Farben:
Rot (RAL 3009 ähnlich)
Rot (RAL 3009 ähnlich)
Rot (RAL 3009 ähnlich)
Artikel Details
Trapezblech Typ W35/207 Dachblech Dachplatten Sonderposten 0,5 mm Stärke ‑ Beschichtung 26 µm Purex Rot
Artikelnummer:
805029W35LR
Verkaufseinheit:
Lieferzeit:
ca. 1 bis 2 Wochen
Preis pro m²:





Länge:
cm
Menge:
Stück

Ihr Preis:

9,03 EUR*

Flaeche:
Gewicht:
Versandkosten :

Bitte warten, Daten werden berechnet

* Alle Preisangaben inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten



Unsere güteüberwachten Trapezbleche Profil W35 in 26 µm Purex Rot (0,5 mm Materialstärke) sind leicht und schnell zu verarbeiten. Vorteile der Dachplatten sind ihr geringes Gewicht von ca. 5 kg pro Quadratmeter und die Möglichkeit diese Dachbleche bis zu 10000 mm zu produzieren.

Die Nutzbreite beträgt 1035 mm. Sie haben die Möglichkeit die Länge der Dachplatten im Bereich von 15 – 1000 cm zentimetergenau auszuwählen. Die im Werk geschnittenen Trapezbleche benötigen keine zusätzliche Kantenversiegelung, sollten Sie jedoch Längs- oder Breitenschnitte bauseitig durchführen (mit Elektro-Knabber, Nibbler, Stich- oder Kreissäge, keinesfalls mit einem Winkelschleifer) empfehlen wir Ihnen die Schnittkanten mit unserem Reparaturlack zu versiegeln.

Die 26 µm Purex-Beschichtung in Rot des Trapezbleches schützt das Dachblech hochwertig vor Witterungseinflüsse, auf dieses Blech gewährt der Hersteller auf Grund des Materials (Sonderposten aus Restbestände oder Überproduktion) keine Garantie.

Die Trapezbleche eignen sich zur Neueindeckung ebenso gut, wie zur Sanierung alter Dachflächen. Die Haupteinsatzgebiete dieser Dachbleche sind die Verarbeitung, auf Hallendächern, Carports, Garagen oder Unterständen. Das Dachblech W35 in 25 µm Polyester Rot (0,5 mm Materialstärke) kann auch als Wandblech genutzt werden.
Technisch Daten
Profil:W35LR
Profilhöhe:35 mm
Plattenbreite:1070 mm
Nutzbreite:1035 mm
Lieferbare Längenvon 15 cm bis 1000 cm
Material:verzinkter Stahl
Blechstärke:0,5 mm
Gewicht:5.1 kg/m2
Zinkauflage:275 g/m2
Beschichtung Oberseite:26 µm Purex
Farbe:Rot (RAL 3009 ähnlich)
Rückseite:Grauweiß
Garantie:Sonderposten ohne DIN und Garantie

Verarbeitung:

Verwenden Sie zur Befestigung der Platten unsere Systemschrauben.
Falls erforderlich, nutzen Sie zum Zuschneiden der Platten einen Knabber bzw. eine Kreis-oder Stichsäge.
  Verwenden Sie bei selbst vorgenommenen Zuschnitten unsere Reparaturfarbe zum Schutz der Schnittkante.
Beachten Sie stets die Lager- und Montageanweisungen des Herstellers!

Montagevorbereitung

Prüfen Sie vor Montage die vorhandene Unterkonstruktion auf Materialverträglichkeit, Unebenheiten, Auflagebreiten und Stabilität. Vorhandene Unebenheiten sind auszugleichen. Denken Sie auch hier an Kondensatschutz und die richtige Belüftung. Vor der Montage muss jegliche Verpackungs- und Schutzfolien entfernt werden. Achten Sie darauf, dass die Dachfläche nur auf lastverteilenden Laufbohlen begangen wird.

Unterkonstruktionsabstand und Ausschnürung

Richten Sie den Unterkonstruktionsabstand nach den vorhandenen Verlegeplänen aus. Beginnen Sie jetzt mit dem Ausschnüren der Trauflinie. An der Traufe dürfen die Profile ohne besonderen Nachweis maximal einen freien nicht unterstützten Überstand von 200 mm haben. Am First und Ortgang sollte dieser jedoch höchstens 70 mm betragen. Achten Sie auf genügend Überhang der Profile in die Dachrinne. Legen Sie unter Berücksichtigung dieser Faktoren jetzt die Trauflinie fest und schnüren diese als Verlegebezugspunkt aus.

Verlegerichtung und Reihenfolge

Da die Trapezbleche sowohl von links nach rechts als auch von rechts nach links verlegbar sind, empfehlen wir Ihnen vor Beginn der Montage die Deckrichtung festzulegen. Die Deckrichtung ist abhängig von den baulichen Begebenheiten sowie von der Wetterrichtung. Wir empfehlen Ihnen, sofern die baulichen Begebenheiten dies zulassen, die Trapezbleche entgegen der Wetterrichtung zu verlegen. Die Profilbleche sind an der unterlappenden Seite mit einer Antikapillarrille versehen, dies garantiert eine zusätzliche Dichtigkeit in der Parallelüberlappung sowie eine Unterbrechung der Kapillarwirkung. Sollte der Wind Wasser durch die Überlappung der Profilbleche drücken, so wird dieses Wasser windgeschützt durch die Antikapillarrille abgeführt. Bei Dächern unter 10 Grad Dachneigung ist eine zusätzliche Dichtung der Parallelüberlappung (Längsüberlappung) erforderlich. Verwenden Sie hierfür unser Dichtungsband 2 x 12 mm aus unserem Zubehörprogramm. Wichtig ist jedoch, dass Sie vor Beginn der Montage die erste Platte so herumdrehen, dass die Antikapillarrille zu der nächsten auflappenden Platte zeigt .

Montage:

Trapezprofile können auf dem Wellenberg (Obergurt) mit Kalotten und Edelstahlschrauben mit E16 Dichtscheibe, sowie mit Edelstahlschrauben mit E19 Dichtscheibe ohne Kalotten auf dem Wellenberg (Obergurt) oder im Wellental (Untergurt) mit Edelstahlschrauben mit E19 Dichtscheibe verschraubt werden.

Wir empfehlen das Trapezblech auf dem Wellenberg (Obergurt) mit Edelstahlschrauben und Kalotten auf die Unterkonstruktion zu befestigen. zu befestigen. Die Schrauben und Kalotten sind in der gleichen Farbe wie das Blech erhältlich, so fallen Sie kaum auf.

Alternativ können Sie das Trapezblech auch in der Tiefsicke mit unseren selbstbohrenden Sechskant-Systemschrauben zu befestigen. Die Schrauben sind in der gleichen Farbe wie das Blech erhältlich, so fallen Sie kaum auf.

Die Überlappung wird auf der Hochsicke geschraubt, so dass die Antikapillarrille nicht beschädigt wird.


Empfohlene Verschraubung (Obergurt):

- Kalotten W35/207LR
- Schrauben SKH 80mm
Unverbindlicher Richtwert: 6 Stück pro m2
Für die Verschraubung der Platten auf dem Wellenberg (Holz-Unterkonstruktion).

Alternative Verschraubung (Tiefsicke):

Schrauben SKH 4,8 x 35 mm
Unverbindlicher Richtwert: 6 Stück pro m2
Für die Verschraubung der Platten im Wellental (Holz-Unterkonstruktion).
Nicht unter 7° Dachneigung!

Für die Überlappung:

Schrauben SKÜ 4,8 x 20 mm
Unverbindlicher Richtwert: 3 Stück pro laufenden Meter
Um eine ausreichende Verbindung der Bleche untereinander herzustellen


Denken Sie auch daran:

Benötigen Sie Kantteile wie Ortgänge,Pultbleche usw.? Wir bieten ein umfangreiches Zubehör-Sortiment an.




Passendes Zubehör:

Kalotten 41/32 für Typ W35
Kalotten 41/32 für Typ W35

RAL 3009 Oxidrot (auch passend für Rot), Aluminium, 100 Stk.


ab EUR 26,80 / Paket
Reparaturfarbe, 125ml Dose
Reparaturfarbe, 125ml Dose

RAL 3009 Oxidrot (auch passend für Rot)


EUR 18,90 / Stk.
SW8-Metallschrauberklinge
SW8-Metallschrauberklinge

Antriebsbit für Systemschrauben


EUR 3,57 / Stk.
SKM-Schrauben 4,8 x 19 mm für Stahlunterkonstruktion
SKM-Schrauben 4,8 x 19 mm für Stahlunterkonstruktion

Rot (auch passend für RAL 3009 Oxidrot), Stahl verzinkt 100 Stk.


ab EUR 9,50 / Paket
Profilfüller groß für Typ W35/207
EUR 4,40 / Stück
A2BMH-Schrauben 6,0 x 38 mm
A2BMH-Schrauben 6,0 x 38 mm

RAL 3009 Oxidrot (auch passend für Rot), A2 Edelstahl 100 Stk.


ab EUR 44,11 / Paket
Edelstahlschrauben 6,5 x 90 mm
Edelstahlschrauben 6,5 x 90 mm

Blank, A2 Edelstahl 100 Stk.


EUR 24,01 / Paket
SKH-Schrauben 4,8 x 35 mm für Holzunterkonstruktion
SKH-Schrauben 4,8 x 35 mm für Holzunterkonstruktion

Rot (auch passend für RAL 3009 Oxidrot), Stahl verzinkt 100 Stk.


ab EUR 9,50 / Paket
Profilfüller klein für Typ W35/207
EUR 2,80 / Stück
SKH-Schrauben 4,8 x 80 mm für Holzunterkonstruktion
SKH-Schrauben 4,8 x 80 mm für Holzunterkonstruktion

Rot (auch passend für RAL 3009 Oxidrot), Stahl verzinkt 100 Stk.


ab EUR 16,35 / Paket
SKÜ-Schrauben 4,8 x 20 mm für Überlappung und Kanteile.
SKÜ-Schrauben 4,8 x 20 mm für Überlappung und Kanteile.

Rot (auch passend für RAL 3009 Oxidrot), Stahl verzinkt 100 Stk.


ab EUR 9,50 / Paket
Dichtungsband 2 x 12 mm
Dichtungsband 2 x 12 mm

10 Meter Rolle, Anthrazit


EUR 5,11 / Rolle